Wirtschafts-nachrichten

QIX Deutschland: Siemens schlägt mit Q1-Zahlen Konsensschätzung um gut 30%

Der QIX Deutschland reagiert am Freitag auf die weiterhin angespannte Corona-Lage mit Kursabschlägen. Dementsprechend gibt er bis zum Nachmittag um 1,0% auf 14.990 Punkte nach. Siemens will nach starkem operativen 1.Quartal die Prognose für 2020/21 offenbar erhöhen und markiert ein neues Mehrjahreshoch. Steigende Rohstoffkosten könnten Symrise kurzzeitig belasten, das Aromen- und Duftstoffgeschäfts bleibt aber selbst in Krisenzeit sehr robust.


H&Mbeyond. entwickelt virtuelle Umkleidekabine

Das Innovationslab von H&M entwickelt gemeinsam mit NeXR eine virtuelle Fitting-Lösung für den stationären Handel. Im Zentrum steht ein persönlicher Avatar in Form eines digitalen Ebenbildes.


Youtube sperrt Kanal von Verschwörungserzähler Ken Jebsen endgültig

Youtube hat den Kanal „KenFM“ des Verschwörungserzählers Ken Jebsen endgültig gesperrt. Jebsen hatte zuvor mehrfach gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen.


Trading Idee Fraport: Ausbruch nach unten

Die Aktien des Flughafenbetreibers Fraport sind am heutigen Freitag unter die wichtige Unterstützung bei 45,00 Euro gefallen. Zuvor waren die Papiere monatelang seitwärts tendiert. Mit dem Ausbruch nach unten wurde nun ein deutliches Schwäche-Signal generiert. Es bietet sich eine Short-Chance.


Google: Neuer Ärger mit Ethik-Team der KI-Forschung

Mit Margaret Mitchell steht eine weitere Führungskraft des Ethik-Teams von Google im Zentrum von hausinternen Ermittlungen. Auch der Name Gebru taucht in diesem Zusammenhang wieder auf.


Leistungsschutzrecht: Google bezahlt französische Publisher jetzt für News-Inhalte

Nach zähem juristischen Ringen hat Google jetzt eingewilligt, französische Medien für die Anzeige von Nachrichten-Snippets zu bezahlen.


Sie wollten schon immer für Elon Musk arbeiten? Dann müssen Sie sich auf diese kniffligen Bewerbungsfragen gefasst machen

Wenn Sie erst zu Ihrer Hochform auflaufen, wenn Sie unter besonderen Druck gesetzt werden, sollten Sie über eine Anstellung bei Tesla nachdenken.


Hohe Erwartungen am Aktienmarkt

Der deutsche Aktienmarkt wird auch in der neuen Woche von der hoch gesteckten Erwartungshaltung der Anleger geprägt sein. Im Fokus stehen dürfte die Entwicklung in den USA mit den ersten Schritten unter der neuen Präsidentschaft von Joe Biden. Der deutsche Leitindex Dax schloss am Freitag 0,24 Prozent niedriger bei 13.873,97 Punkten. Unterstützung in einem schwachen Markt kam von Siemens und Volkswagen, die erfreuliche Geschäftszahlen vorlegten....


Zurück in die Zukunft: Der Delorean könnte als E-Auto zurückkehren

Was zunächst wie ein Traum eines Hollywood-Enthusiasten der Achtzigerjahre klingt, könnte bald Wirklichkeit werden: Der ikonische Sportwagen Delorean DMC-12 steht vor seiner Wiedergeburt als Elektroauto.


Digitaler Covid-Impfpass: In Altötting gibt es ihn bereits

Im bayrischen Landkreis Altötting ist man weiter als Microsoft und Oracle mit ihrem Krypto-Impfnachweis. Ein digitaler Impfpass könnte den Altöttingern schon ab nächster Woche bereitstehen.


Aktionstag am 1. Februar : #wirgehenMITunter lautet der neue Hilfeschrei der Händler


Geheimer Werbedeal zwischen Google und Facebook

Ein Vorzugsdeal zwischen Facebook und Google soll verhindert haben, dass das Social Network Google Werbeumsätze abknapst. Darauf deuten Unterlagen im Rahmen einer Kartellrechtsklage hin.


Judith Williams: Wer ist die Höhle der Löwen-Jurorin?

Judith Williams ist heute insbesondere für ihre international beliebte Kosmetik sowie ihren Jurorinnen- und Investorinnen-Status in der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" bekannt. Woher kommt sie und wie begann ihre Fernsehkarriere?


Tourismus-Neustart: Reiseverband fordert Spitzentreffen

Der Beschluss der EU-Staaten zum gemeinsamen Impfpass ist aus Sicht der deutschen Tourismusbranche gut und richtig. Allerdings müsse parallel zu den Impfungen auch eine intelligente Teststrategie greifen.


Facebook ruft Kontrollgremium an: Darf Trump seinen Account behalten?

Die Entscheidung über eine dauerhafte Sperrung von Donald Trumps Facebook-Konto soll nicht das Konzernmanagement treffen, sondern das 2020 gegründete Oversight Board. Das könnte der erste große Test für die unabhängige Kontrollinstanz werden.


AstraZeneca liefert weniger Corona-Impfstoff als geplant

Der Pharmakonzern AstraZeneca kürzt die Lieferungen seines Impfstoffs gegen das Coronavirus an die EU erheblich. Grund sind Probleme in der Produktion.


Großbritannien als Outperformer: Barclays wird bullish für UK-Aktien

Während viele Aktien nach ihrer Erholungsrally infolge des Corona-Crashs derzeit als überbewertet gelten, zeigen sich die Strategen von Barclays optimistisch für Titel aus dem Vereinigten Königreich.


Prominenter Startup-Gründer: Joko Winterscheidt verkauft jetzt Schokoriegel

TV-Moderator und Startup-Gründer Joachim "Joko" Winterscheidt will im Rahmen seines neuen Unternehmens Schokolade auf den Markt bringen - dabei erhält er prominente Unterstützung.


+743%: Ist die Tesla-Aktie weiter ein Kauf?

Haben Sie den Einstieg bei Tesla verpasst? Satte 743 Prozent hat das Papier alleine im Jahr 2020 zugelegt. Ob sich der Einstieg noch lohnen könnte oder ob investierte Anleger ihre Tesla-Aktien besser verkaufen sollten.


Riedls Dax-Radar: Stimmungsdämpfer an der Börse – vorbei ist die Party aber noch nicht


Münchener Luxusmodehändler: Mytheresa – das Zalando für Superreiche will die Welt erobern

Der Münchener Online-Luxusmodehändler Mytheresa hat an der Wall Street ein furioses Börsendebüt hingelegt. Das Zalando für Reiche hat viel vor.


VW-Aktie im Plus: Trotz Erholung im vierten Quartal mit deutlichem Gewinrückgang 2020

Für den Volkswagen-Konzern ist es im vierten Quartal zwar weiter aufwärts gegangen.


Apples Siri erfolgreich nutzen - So geht’s

Die intelligente Sprachsteuerung Siri von Apple wurde 2011 zum ersten Mal eingesetzt. Damals kam "Hey Siri" mit dem iPhone 4s auf den Markt und ist neben dem iPhone inzwischen auch für Apple TV, die Apple Watch und alle iPads verfügbar.


Corona: Gastronomen und Händlern geht das Geld aus

Für geschlossene Betriebe ist die Verlängerung des Lockdowns eine Katastrophe. Finanziell stehen sie mit dem Rücken zur Wand. Auch weil die versprochenen Hilfen viel zu spät fließen. Aus Berlin Sabine Kinkartz.


Apple arbeitet an kompakterem Macbook Air mit Magsafe

Apple bereitet ein großes Redesign für sein Macbook Air vor. Es soll dünner werden und einen Magsafe-Anschluss erhalten.


Britische Finanzaufsicht warnt vor Bitcoin, Ether & Co: Krypto-Investoren sollten sich auf Totalverlust einstellen

Kryptowährungen wie Bitcoin haben in den vergangenen Monaten in der Anlegergunst kräftig zugelegt. Doch das britische Finanzamt warnt Investoren davor, in diesem Bereich einen Totalverlust zu riskieren.


Segway-Ninebot: Den neuen E-Scooter Ninebot S Max kannst du zum Gokart machen

Segway-Ninebot hat mit dem Ninebot S Max einen neuen E-Scooter vorgestellt. Das Gefährt kann ab 849 US-Dollar vorbestellt – und mit einem entsprechenden Kit in ein Gokart verwandelt werden.


„Ich kaufe so schnell nichts mehr aus Europa“: Die unangenehme Quittung für den Brexit

Viele exportorientierte Branchen kämpfen mit zusätzlicher Bürokratie und erhöhten Kosten durch den Brexit. Sogar Elton John und die Sex Pistols haben zu leiden.


iPhone 12 treibt Gewinn: Analysten erwarten Rekordquartal bei Apple

Das iPhone 12 ist laut den Analysten von Morgan Stanley das erfolgreichste Apple-Produkt der vergangenen fünf Jahre. Auch iPads und Macs verkauften sich gut. Entsprechend rechnen die Experten für das abgelaufene Quartal mit einem Rekordgewinn.


Nach Mega-Lauf bei Wasserstoff-Aktien: Erste Experten werden skeptisch für Plug Power, NEL und FuelCell

Wasserstoff-Aktien gehörten in den letzten Monaten zu den größten Gewinnern am Markt. Und auch das neue Jahr hat für Anleger in diesem Bereich bereits satte Performance gebracht. Doch zuletzt hatten im Sektor Gewinnmitnahmen eingesetzt - ein Hinweis auf einen Kurseinbruch auf breiter Front?


Siltronic-Aktie fester: Globalwafers erhöht Angebot

Globalwafers hat sein Angebot für den deutschen Konkurrenten Siltronic aufgestockt.


Tui-Belegschaft schrumpft um mehr als ein Drittel

Der Tourismus unterliegt starken saisonalen Schwankungen, oft sind Arbeitsverträge des Personals vor allem an den Reisezielen befristet. 2020 kam dann noch der Corona-Einbruch. Beim Branchenführer Tui sinkt die Gesamtbeschäftigung erheblich - der Sparkurs im Konzern läuft.


Weiterhin Open Source: AWS will Elasticsearch und Kibana forken

Amazon will die Projekte zu Elasticsearch und Kibana forken. Diese Entscheidung folgt der Ankündigung, dass kommende Versionen beider Tools nicht länger unter einer Open-Source-Lizenz stehen sollen.


Infineon-Konkurrenten im Fokus: Analyst nennt seine 4 Top-Picks im Techsektor

Techwerte treiben seit geraumer Zeit die Märkte an. Doch abseits von Großunternehmen wie Apple hat es ein Branchensektor geschafft, im noch recht jungen Jahr 2021 die Aufmerksamkeit der Anleger für sich zu gewinnen: Die Halbleiter.


Hohe Brexit-Zölle belasten Warenhandel mit EU

Grenzenloses Online-Shopping - das war einmal. Der Brexit könnte auch die Kaufgewohnheiten verändern. Ein Verband rechnet mit drastischen Lösungen.


Norwegens Elektroauto-Boom - Profitieren auch andere Länder?

Das Musterland für Elektroautos ist Norwegen. 2020 waren dort erstmals weit mehr als die Hälfte aller Neuzulassungen batterie-elektrisch betriebene Fahrzeuge - ein Weltrekord. Was steckt dahinter?


Reichster Mensch der Welt: So will Tesla-CEO Elon Musk einen Teil seines Vermögens nun spenden

Anfang Januar kämpfte sich Elon Musk auf Platz eins des Milliardärsindex vor und stieg zum reichsten Menschen der Welt auf. Via Twitter bat er nun seine Follower um Rat und erfragte gemeinnützige Organisationen, die er mit seinem Vermögen unterstützen könnte. Bisher fiel er nämlich hinter anderen reichen Spendern zurück.


Verschobene Impfungen, Lieferengpässe, Intransparenz: Deutschland ringt mit dem Impfchaos – und das sind die Gründe


Siemens schneidet im ersten Quartal besser ab als erwartet und prüft Ausblick - Aktie auf Rekordhoch

Die Siemens AG hat in ihrem ersten Geschäftsquartal eine bessere Geschäftsentwicklung verzeichnet als am Markt erwartet.


Mehr Raum für Frauen: Die Grünen fordern eine feministische Mobilitätspolitik

Bürgerinnen gehen eher zu Fuß und fahren seltener Auto. Sie sind auf anderen Wegen unterwegs als Männer. Braucht es ein Umdenken bei der Stadtplanung?


Unbeschwerter Urlaub wohl nicht zu Ostern wieder möglich

Die Menschen warten sehnsüchtig auf das Ende der Corona-Pandemie, müssen sich aber weiterhin in Geld üben. Unbeschwertes Reisen ins Ausland ist noch nicht zu Ostern in Sicht.


Google droht, sich aus Australien zurückzuziehen

Wenn das australische Mediengesetz verabschiedet wird, will Google seine Dienste in Australien abschalten. View on euronews


Zugpersonal: GDL-Chef Weselsky droht mit Streiks


Corona-Effekt bei Bargeld: Das ist die am häufigsten gefälschte Note 2020

Es wurden rund 58.000 falsche Noten registriert: 6,5 Prozent mehr als im Vorjahr.


VW freut sich über Milliardengewinn trotz Corona

Die Corona-Folgen schmälern auch bei Volkswagen das Ergebnis erheblich. Faktoren wie die «Dieselgate»-Kosten außen vor gelassen, soll nach 2020 dennoch ein Milliardengewinn übrig sein. Der ist aber nur etwa halb so groß wie 2019 - und es gibt weitere Unsicherheiten.


„Mir bricht das Herz“: Merkel warnt vor dritter Welle


IBM-Aktie bricht ein: Rückkehr zu Wachstum 2021 versprochen

Der IT-Dienstleister IBM will nach einem weiteren Jahr mit rückläufigen Erlösen wieder auf einen Wachstumskurs einschwenken.


Noch vor 2030: Audi will aus Verbrennerproduktion aussteigen

Audi will 2023 neue Modelle seiner Verbrenner A4 und A6 bringen. Danach soll Schluss sein. Schon vor 2030 könnte die Produktion gestoppt werden. An Plug-in-Hybriden soll nur noch maßvoll entwickelt werden.


Trading Idee Volkswagen: Von Zahlen beflügelt

Zum Wochenschluss steht der DAX unter Druck. Nur wenige Unternehmen können sich dagegenstemmen. Eines davon ist Volkswagen. Denn der Wolfsburger Konzern hat erste Eckdaten für das zurückliegende Geschäftsjahr 2020 wie auch für das vierte Quartal vorgelegt und dabei Analysten und Investoren erfreut.


Wirecard: Kurz vor dem Crash verlieh Oliver Samwer 75 Millionen an den Geschäftsführer

Oliver Samwer gewährte dem Geschäftsführer des mittlerweile insolventen Finanzdienstleisters Wirecard nur einen Monat vor der Pleite einen Millionenkredit. Dafür wollte der Rocket-Internet-Gründer zunächst 15 Prozent Zinsen haben.